Fortezza Finanz – Aktienwerk

Das Anlageziel des Fortezza Finanz – Aktienwerk ist die Erwirtschaftung eines möglichst hohen nachhaltigen Wertzuwachses über einen kompletten Zyklus hinweg.

Der Fonds investiert in europäische Small & Mid Caps mit einem Schwerpunkt auf Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Niederlande und Großbritannien. Allerdings orientiert sich die geographische und branchenmäßige Gewichtung an der Attraktivität der einzelnen Unternehmen, nicht an einer Benchmark.

Die Auswahl der einzelnen Titel erfolgt auf Grund der Prinzipien des Value-Investing.

 

Aktuelle Kurs-Informationen:

Fortezza Finanz-Aktienwerk R – WKN A1T6TT
Fortezza Finanz-Aktienwerk I – WKN A1T6TU

Unsere Prinzipien im Detail

  • Bevor wir ein Investment tätigen ist es für uns zwingend, das Geschäftsmodell mit seinen Chancen und Risiken zu verstehen, so wie die Qualität des Managements einschätzen zu können. Die zentrale Frage ist anschließend immer folgende: Was ist das Unternehmen „wert“ und zu welchem „Preis“ können wir es erwerben? Nur wenn die Unterbewertung (Margin of Safety) groß genug ist, kommt diese Aktie für ein Investment in Frage. Value Investing: Kaufe 1 Euro für 60 Cents!
  • Wir sind frei vom „Benchmark-Denken“. Wenn wir ein gut geführtes Unterenehmen mit aussichtsreichen Zukunftsaussichten sowie einer günstigen Bewertung finden, investieren wir in dieses, unabhängig von einer Indexzugehörigkeit.
  • Wir glauben an Konzentration. Wir sind überzeugt, dass ein gut analysiertes konzentriertes Portfolio von 25 – 30 Positionen das Risiko – entgegen der gängigen Lehrmeinung – sogar vermindert.
  • Value-Investoren sind sehr kostenbewusst und produzieren keine unnötigen Ausgaben. Auf Grund unserer schlanken Aufstellung können wir diesen Kostenvorteil an unsere Investoren weitergeben. Dies drückt sich in einer äußerst investorenfreundlichen Anlageberatervergütung aus.

Das Management im Interview

Was hat Sie dazu bewogen, den Fonds „Fortezza Finanz-Aktienwerk“ ins Leben zu rufen?

Wolfgang Altmann: Wir wollten unseren Kunden durch unseren Anlageansatz langfristig eine ansehnliche Rendite bieten und ein Anlageinstrument schaffen, das sich durch eine günstige, faire und transparente Gebührenstruktur von der Masse abhebt. Des Weiteren soll der Fonds für alle einfach investierbar und die Renditeentwicklung leicht nachvollziehbar sein.

Wie gehen Sie vor?

Jochen Waag: In der Fachpresse kommen oft Prognostiker zu Wort, die die Entwicklung der Aktienmärkte vorhersagen – oder dies zumindest versuchen. Dem schließen wir uns nicht an. Eine Prognose der Zukunft ist schlicht nicht möglich und für unseren Anlageansatz irrelevant. Wir sind einzig und allein auf der Suche nach Unternehmen, deren Geschäftsmodell wir verstehen, die wir bewerten können und die aus unserer Sicht eine große Unterbewertung aufweisen. Im Englischen nennt man dies „Margin of Safety“. Wir ermitteln deren fairen Wert und kaufen Aktien der Unternehmen, die den höchsten Abschlag zu ihrem fairen Wert aufweisen. Dies hat nichts mit einer geheimen Wissenschaft zu tun. Wir haben auch keine Glaskugel, sondern einen einfachen Anlageansatz: Value-Investing: „Kaufe 1 Euro für 60 Cents!“

Welches Leistungsversprechen geben Sie Ihren Investoren?

Jochen Waag: Wir können Ihnen versichern, dass wir hochmotiviert sind, unsere Arbeit lieben und selbst nennenswert im „Fortezza Finanz-Aktienwerk“ investiert sind. Wir sitzen tatsächlich mit unseren Investoren in einem Boot! Wir laden Sie ein, uns in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen. So wie wir Unternehmen vor Ort besuchen und dem Management kritische Fragen stellen, so laden wir Sie ein, uns kritische Fragen zu stellen. Fordern Sie uns, damit wir Ihnen unsere Denkweise erläutern. Danach entscheiden Sie, ob Sie uns zutrauen, mit unserem Anlageansatz ansehnliche Renditen zu erwirtschaften.

Was ist das Geheimnis Ihres Erfolges?

Wolfgang Altmann: Wir sind nicht angetreten, um die Assets zu maximieren. Wir sind angetreten um die Performance zu Maximieren.

Wir sind überzeugt, dass wir bei europäischen Nebenwerten ein gutes Know how haben, sozusagen unseren „Circle of Competence“. Und genau in diesem Bereich möchten wir bleiben. Wenn wir deutlich mehr Assets hätten, müssten wir auch deutlich größere Titrel kaufen. In der Regel gibt es bei Nebenwerten größere Fehl,- bzw Unterbewertungen, mit der Folge einer besseren Performancemöglichkeit.

 

Wichtige Mitteilungen an die Anleger / Downloads

Wichtige Mitteilung: Einschränkung im Vertrieb

 Sondernewsletter – Wichtige Änderung beim Vertrieb des Fortezza Finanz – Aktienwerk.16.12.2016

Aktuelle Factsheets

Fortezza Finanz – Aktienwerk R
Fortezza Finanz – Aktienwerk I

Verkaufsunterlagen

KID Fortezza Finanz – Aktienwerk R 2017
KID Fortezza Finanz – Aktienwerk I 2017
Verkaufsprospekt Fortezza Finanz – Aktienwerk  1.1.2017 
Halbjahresbericht 2017 Fortezza Finanz – Aktienwerk
Jahresbericht 2016 Fortezza Finanz – Aktienwerk

Quartalsberichte / Downloads

Quartalsbericht per 30.09.2017
Quartalsbericht per 30.06.2017
Quartalsbericht per 31.03.2017
Quartalsbericht per 31.12.2016
Quartalsbericht per 30.09.2016
Quartalsbericht per 30.06.2016
Quartalsbericht per 31.03.2016
Quartalsbericht per 31.12.2015
Quartalsbericht per 30.09.2015
Quartalsbericht per 30.06.2015
Quartalsbericht per 31.03.2015
Quartalsbericht per 31.12.2014
Quartalsbericht per 30.09.2014
Quartalsbericht per 30.06.2014
Quartalsbericht per 31.03.2014
Quartalsbericht per 31.12.2013

Presse / News

Consorsbank_Produkt-News_12.2016
Consorsbank_Produkt-News_12.2015
Das_Investment_Artikel_11.2015
Cortal_Consors_Produkt-News_12.2014
Fondsxpress_Artikel_8.2014
Fonds_Analyst_Artikel_2.2014
Cortal_Consors_Produkt-News_12.2013

Rechtliche Hinweise

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und mögliche Erträge daraus sind nicht garantiert und können sowohl fallen als auch steigen. Es kann daher grundsätzlich keine Zusicherung gegeben werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Anleger den von ihnen investierten Betrag nicht oder nicht vollständig zurückerhalten.

Weitere und ausführliche Hinweise zu den Chancen und Risiken enthält der Verkaufsprospekt sowie das Verwaltungsreglement. Diese Dokumente ergänzt um die Halb- und Jahresberichte sind die allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Fondsanteilen.

Veränderungen der Wechselkurse können ebenfalls dazu führen, dass der Wert zugrunde liegender Investments sowohl fällt als auch steigt. Die Bezugnahme auf den Fonds im Rahmen dieses Dokuments stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung von Anteilen dieses Fonds dar.

Den Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement, sowie die Rechenschaftsberichte in deutscher Sprache erhalten Sie kostenlos bei der Fortezza Finanz AG, Kaiserstraße 16, D-90403 Nürnberg, sowie bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. und der Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A.

Zukünftigen Investoren wird dringend angeraten, ihre eigenen professionellen Berater für die Beurteilung des Risikos, der Anlagestrategie, der steuerlichen Folgen etc. hinzuzuziehen, um die Angemessenheit einer Investition aufgrund ihrer persönlichen Verhältnisse festzulegen. Die enthaltenen Informationen in diesem Dokument wurden von der Fortezza Finanz AG erhoben. Informationen aus externen Quellen sind durch Quellenhinweise gekennzeichnet. Für deren Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit können wir, auch wenn wir diese Informationen für verlässlich halten, weder Haftung noch irgendeine Garantie übernehmen. Eine Haftung der Verwaltungsgesellschaft aufgrund der Darstellungen in diesem Dokument ist ausgeschlossen.

Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.